Modernstes Energiedatenmanagement

Der Aski EnergyController ist nicht nur ein einfacher Datenlogger zum Aufzeichnen von Zählerdaten sondern vielmehr Teil eines nachhaltigen Energiekonzeptes.

Funktionen

  • Messen, erfassen, dokumentieren, überwachen, alarmieren und optimieren
  • Einbindung aller Energiedaten
    (Strom, Gas, Wärme, Wasser, Druckluft, Dampf, …)
  • Anbindung von diversen externen Datenquellen
  • Datengrundlage für ISO-50001

Vorteile

  • Zuverlässig Jahrzehnte im Einsatz
  • Einfache Montage und Installation
  • Herstellerunabhängige Integration in bestehende Zählerinfrastruktur
  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Datenbasis für betriebliches Energiemanagement (ISO-50001)

Technische Details

  • Datenlogger für Zählerdaten-Aufzeichnung (bis zu 40 Zähler)
  • E-Mobility Momentan-Leistungsbegrenzung bis zu 32 Ladepunkte je Controller (erweiterbar durch Slave-Controller)
  • PV-Parkregelung > 100 kWp (Volleinspeiser)
  • Last/Bezugsmessung über Wandler (Zählermodul optional “z”) oder über S0/Modbus/M-Bus/Infrarot-Schnittstelle
  • 4 analoge Eingänge für Messung/Aufzeichnung von Mess-, Sensor- und Umweltdaten, wahlweise 0-10V, 0(4)-20mA, Pt/Ni1000 (Jumper)
  • 12 digitale Ein/Ausgänge frei parametrierbar als Verbraucher Ausgänge max. 8, 24VDC/25mA, oder als Eingänge 24VDC, 8mA verz., 10mS (25Hz.) für EVU-Arbeits- und Synchronimpuls,
  • Ethernet TCP/IP 100BaseT auf RJ-45 (Modbus RTU v. TCP/IP) für Integration in IT-Netzwerk, Integrierter Webserver

Downloads