Photorealistic futuristic concept of renewable energy storage. 3d rendering.

Warum auf Speichertechnologie setzen?

Speicherlösungen sind ein wichtiger Baustein der Energiewende und entlasten nicht nur die Netze, sondern realisieren erhebliches Einsparungspotential durch das Abfangen von Lastspitzen, der Optimierung des Eigenverbrauchs von Photovoltaik Anlagen und der Entlastung von Netzanschlusspunkten.

ASKI bietet Ihnen die volle Flexibilität Ihre Speichertechnologie so einzusetzen, dass Sie maximal davon profitieren.

In Zeiten günstiger Tarifkosten wird Ihr Speicher automatisch geladen, um bei hohen Strompreisen Energie von dort zu entnehmen oder um Lastspitzen mitzutragen. Speicher sind damit eine Investition die sich schnell bezahlt macht – und Aski setzt diese ohne Mehraufwand optimal für Sie ein.

FUNKTIONEN

  • Einbindung von Elektrospeichern in die Energieleittechnik
  • Gezielte und maximal wirtschaftliche Nutzung
  • Vorausschauendes Laden zu optimalen Konditionen
  • Entladung zur Spitzenlastabdeckung
  • Vollautomatische Funktions- und Effizienzüberwachung

VORTEILE

  • Erhebliche Kosteneinsparungen realisieren
  • Bis zu 100% mehr finanzieller Ertrag aus der PV Anlage
  • Zukunftsfähige und modular skalierbare Lösung
  • Maximale Versorgungssicherheit

Technische Details

Batteriespeicher werden über die marktüblichen Schnittstellen (Modbus TCP) im System eingebunden um eine umfangreiche Steuerung zu ermöglichen. Diese hängt ganz vom jeweiligen Gesamtobjekt und der verknüpften Komponenten ab. Gängige Szenarien sind die Spitzenlastabdeckung großer Verbraucher durch den Batteriespeicher. Der Batteriespeicher muss z.B. von 06:00-09:00 Uhr früh einen Ladezustand von mind. 50% aufweisen. Dies wird durch eine vorausschauende Netzladung des Speichers über die Nachtstunden realisiert.

Weiter Szenarien sind nicht direkt nutzbare Erträge der PV-Anlage in Batteriespeicher zu laden, oder den Netzanschlusspunkt durch die Abdeckung der Spitzen durch den Speicher zu entlasten.