PV Eigenverbrauchsoptimierung

Der AZS-eco Controller wurde entwickelt um Ihre Photovoltaikanlage maximal zu optimieren. Durch intelligentes Lastmanagement und die Möglichkeit überschüssige elektrische Energie als thermische Energie in Warmwasserboiler oder Heizungspuffer zu speichern, können mit dem AZS-eco Controller bis zu 100% der eigenerzeugten Energie selbst genutzt werden.

Funktionen

  • Optimierung der Eigennutzung durch intelligentes Lastmanagement und gezielte thermische Nutzung der Überschusserzeugung
  • Lückenlose und detaillierte Ertragsdokumentation
  • Kontinuierliche Überwachung der Funktionalität und Effizienz

Vorteile

  • Maximaler Eigennutzen mit Ertragssteigerung um bis zu 100%
  • Weniger Stromzukauf notwendig
  • Zuverlässig Jahrzehnte im Einsatz
  • Einfache Montage und Installation

Technische Details

  • Heimanwender und kleinere Gewerbe (< 50 kW bzw. < 100 A)
  • PV-Überschuss- und Eigenverbrauchsoptimierung
  • Stufenlose Heizstabregelung
  • E-Mobility Momentan-Leistungsbegrenzung bis zu 4 Ladepunkte
  • Last/Bezugsmessung über Wandler (Zählermodul integriert) oder über S0/Modbus/M-Bus/Infrarot-Schnittstelle
  • 4 analoge Eingänge für Messung/Aufzeichnung von Mess-, Sensor- und Umweltdaten, wahlweise 0-10V, 0(4)-20mA, Pt/Ni1000 (Jumper)
  • 12 digitale Ein/Ausgänge frei parametrierbar als Verbraucher Ausgänge max. 8, 24VDC/25mA, oder als Eingänge 24VDC, 8mA verz., 10mS (25Hz.) für EVU-Arbeits- und Synchronimpuls,
  • Ethernet TCP/IP 100BaseT auf RJ-45 (Modbus RTU v. TCP/IP) für Integration in IT-Netzwerk, Integrierter Webserver